Termine

24. Febuar 2024
Seite in Arbeit

Vor – Anmeldung zur Fahrt in die Partnerstadt
Ptuj  und Varazdin
vom 10. — 13. Oktober 2024

Mit Klicken auf den Link, öffnet sich die Seite und kann ausgedruckt werden, Nach schliessen der Seite, befindet man sich wieder auf der Homepage.
Bürgerfahrt 2024 nach Ptuj und Varazdin

Elisabeth Hübner
Leiterin AG Ptuj

.

26. Januar 2024
Rev. 02. Februar 2024

Bitte beachten:
Reisevorbesprechung der Chorreise am Mittwoch den 10. April um 18 Uhr im Pfarrzentrum St. Konrad

Anmeldung zur Fahrt in die Partnerstadt Ptuj / Slowenien vom Freitag, den 26.04. bis Sonntag 28.04.2024

Biite auf den Link drücken. Der Inhalt der PDF File kann dann geöffnet und ausgedruckt werden:
Anmeldung Chorfahrt_Apri 2024

Elisabeth Hübner
Leiterin der AG Ptuj
Niedernweg 1
84489 Burghausen
Tel. +49 8677 3387;
Mobil: +49 162 989 7447
mailto: elisabeth@family-huebner.eu

.

26. Januar 2024

Fahrt in die Partnerstadt Ptuj / Slowenien vom Freitag, den 26.04. bis Sonntag 28.04.2024
Der Städtepartnerschaftsverein organisiert eine Fahrt nach Ptuj mit dem Chor der Kapuzinerkirche unter Leitung von Bernhard Waas und mit Orgelbegleitung von Heinrich Wimmer. Dazu laden wir auch Mitglieder des Pfarrverbands Burghausen herzlich ein.

Programm:

  • Freitag:
    • Besichtigung der Stadtpfarrkirche St. Jakob in Thal bei Graz (Ernst-Fuchs-Innengestaltung).
    • Mittagspause in der Nähe der Stadtpfarrkirche St. Jakob in Thal.
    • Nach Ankunft im Hotel Möglichkeit Erfrischung im Thermalbad möglich
  • Samstag:
    • Vormittag Stadtführung alternativ Wellnes im Thermalbad des Hotels
    • Nachmittag Chorkonzert des Kapuzinerchors in der Wallfahrtskirche Ptujska Gora,
    • Winzer – Weinkeller mit Brotzeit in der Nähe
  • Sonntag:
    • Sonntagsgottesdienst um 10.30 Uhr in der Minoritenkirche in Ptuj, musikalische Gestaltung unser Chor und Organist Heinrich Wimmer. Pfarrer Erwin Jaindl feiert die Messe in Konzelebration
    • Mittagessen in Ptuj
    • Heimreise

Leistungen

  • Fahrt im Komfortbus der Fa. Brodschelm
  • Übernachtung mit HP im ****Hotel Primus mit Frühstück und Mittagsmenü
  • DZ 345 € p.P. / EZ 385 € (begrenzt verfügbar)
  • Preis beinhaltet Trinkgeld für den Busfahrer
  • Alle Essen inklusive, Getränke sind selber zu zahlen.
  • Die Thermenbenutzung im Hotel Primus ist frei

Sonstiges

  • Teilnehmerliste wird nach Anmeldedatum festgelegt
  • Auskunft und Anmeldung bei Elisabeth Hübner; Tel. 08677 3387 oder per Mail: elisabeth@family-huebner.eu. oder

 Basilika der Schutzengelmadonna in Ptujska Gora;
Foto: Hartmut Enders

Elisabeth Hübner
Leiterin der AG Ptuj

 

12. September 2023

Reiserückblick
für die Teilnehmer der
Bürgerfahrt nach Ptuj  vom 04.09. – 08.09.2023
gemeinsam mit der Bürgerfahrt  nach Hohenstein – Ernstthal vom 22. Juni – 25. Juni 2023
Wann:
13. Oktober 2023
um
1800h
Wo:
Im Pfarrheim St. Konrad
Auf Euer kommen freut sich

Elisabeth Hübner

.

01. August 2023

Information über das Orgelkonzert von Heinrich Wimmer in Ptuj!
H. Enders

ORGELKONZERT
am Dienstag, den 5. September 2023 um 20.00 Uhr
in der Minoritenkirche St. Peter und Paul
Ptuj

Johann Sebastian Bach  (1685 Eisenach – 1750 Leipzig)
   Toccata und Fuge F-Dur (BWV 540)

Johann Joseph Fux  (1660 Hirtenfeld bei Graz – 1741 Wien)
   Ciaccona in d

August Gottfried Ritter  (1811 Erfurt – 1885 Magdeburg)
   Sonate Nr. 2 e-Moll, op. 19 (1850)

Anton Schmid  (1799 Altheim/Oberösterreich – 1875 Landshut)
   Lied ohne Worte

Johann Sebastian Bach (1685 Eisenach – 1750 Leipzig)
Chaconne d-Moll für Violine allein (aus der 2. Partita)
für Orgel bearbeitet von
Arno Landmann (1887 Blankenhain/Thüringen – 1966 Schriesheim)

Heinrich Wimmer (Burghausen), Orgel

Vita Heinrich Wimmer
geboren 1964 im oberbayerischen Altötting, wirkte seit seinem 14. Lebensjahr als Organist in seiner Heimatstadt. Er absolvierte zunächst das Studium ‚Katholische Kirchenmusik‘ in Regensburg, wo der damalige Passauer Domorganist Walther R. Schuster und KMD Karl Norbert Schmid (Orgel), Prof. Dr. Hermann Schroeder (Theorie) und Dr. Oskar Sigmund (Klavier und Theorie) zu seinen maßgeblichen Lehrern zählten. Anschließend trat er in die Orgelklasse von Prof. Klemens Schnorr an der Münchner Musikhochschule ein und schloss seine weiterführenden Studien im Hauptfach Orgel 1989 mit dem Konzertdiplom (Künstlerische Staatsprüfung) und 1991 mit dem Meisterklassendiplom ab.
1985 wurde Heinrich Wimmer Organist an der Stadtpfarrkirche St. Jacob in Burghausen an der Salzach. Dort initiierte er den Neubau einer vielbeachteten Orgel und begründete eine internationale Orgelkonzertreihe. Seit 2014 ist er zusätzlich auch Organist an der Klosterkirche Raitenhaslach sowie an der Wallfahrtskirche Marienberg, die mit ihrer historischen Bayr-Orgel von 1769 ebenfalls ein beliebter Veranstaltungsort der alljährlichen Konzertreihe ist. Bei seinen zahlreichen Konzerten, die ihn nicht nur in viele deutsche Städte, sondern auch in fast alle europäischen Länder sowie nach Israel, China, Südkorea, Rußland und ins Baltikum führten, spielte er unter anderem das gesamte Orgelwerk von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Max Reger. Darüber hinaus gilt sein besonderer Einsatz nicht nur den Hauptwerken der süddeutschen Barockmusik, der französischen Klassik sowie der deutschen und französischen Romantik. sondern auch qualitätvollen, aber  weithin unbekannten  Kompositionen für Orgel und besaiteten historischen Tasteninstrumenten.
Über 150 Orgelkompositionen seines ehemaligen Lehrers Oskar Sigmund, aber auch anderer zeitgenössischer Komponisten (u. a. Harald Genzmer, Andreas Willscher, Hermann Schroeder, Johann Simon Kreuzpointner) hat Heinrich Wimmer bei prominenten internationalen Festivals ur- und erstaufgeführt.
Neben zahlreichen Rundfunk-Aufnahmen spielte er bisher 45 CDs ein. Neben einer Gesamtschau auf die Orgelwerke von Oskar Sigmund und Walther R. Schuster an namhaften Orgeln sind unter den Einspielungen auch zahlreiche Orgelportraits von weniger bekannten, aber für die jeweilige Orgellandschaft wichtigen historischen Instrumenten (darunter bisher sieben historische Orgeln im Vogtland: Oelsnitz, Markneukirchen, Lengenfeld, Straßberg, Elsterberg, Schöneck und Treuen).

Heinrich Wimmer am Spieltisch der Orgel in der Kathetrale von Exeter (GB)

Quelle und Foto:     Heinrich Wimmer

.

28. April 2023
Rev.: 29.Juni 2023

Bürgerfahrt nach Ptuj – über Rijeka zurück
5-Tagesfahrt vom 04. bis 08. September 2023

Liebe Mitreisende nach Ptuj,
Im September bis Mitte Oktober ist kein Wochenende im Hotel Primus frei, so fahren wir diesmal von Montag bis Freitag.
Wir werden am Montag, den 4.September von Burghausen um 6:30 Uhr nach Ptuj abfahren,

Bei den Anmeldungen werden als erstes die Personen von der Warteliste des letzten Jahres berücksichtigt, ansonsten bitte schnellstmöglich im Bürgerhaus abgeben oder bei mir einwerfen.
Nachdem nun endlich alle Informationen vorliegen, ist die Kalkulation abgeschlossen.
Die Reise nach Ptuj kostet:
Doppelzimmer  525,00 € pro Person
Einzelzimmer    630,00 €
Nichtmitglieder zahlen 10 € mehr.    
Da eine große Nachfrage nach Einzelzimmer besteht, bitte, wenn es geht, möglichst in Doppelzimmern anmelden.
Bitte den Preis bis spätestens 31. Juli auf das Konto des Städtepartnerschaftsvereins überweisen:
Kennwort: Bürgerfahrt Ptuj 2023
VR-Raiffeisen-Bank Altötting-Mühldorf
IBAN: DE28 7116 0000 0005 8088 80
BIC: GENODEF1VRR

Im Reispreis sind enthalten:
die Busfahrt im Brodschelm-Komfort-Bus,
3x Übernachtung mit Halbpension im Grand-Hotel Primus***.Superior,
unbegrenzter Eintritt ins Hoteleigene Thermalbad Vespansianus,
1x Eintritt täglich in die Sauna Welt Flavia,
Ermäßigung für Wellness Leistungen, Obstkorb und Bademantel und kostenloses Internet im Zimmer.
Zusätzlich ein Zuckerl für unsere Gruppe: täglich Kaffee und.Kuchen von 12-14Uhr
Mittagessen bei der Anfahrt in der Gostilnja Torko -bei Banovci/Ljutomer
Orgelkonzert mit Heinrich Wimmer in der Minoritenkirche St. Peter und Paul auf der neuen Orgel
Museums-Stadt- und Weinkellerführung in Ptuj, Weinverkostung und kleiner Brotzeit
Film- und Kirchenführung in der Wallfahrtskirche Ptujska Gora
Mittagessen bei dem regionalen Wein- und Biobauernhof Lovrec
1x Stadtführung und Mittagsbuffet In Rijeka
1x Übernachtung mit Halbpension in Opatija
Trinkgeld für Busfahrer
Im Reispreis nicht enhalten:
Getränke im Gasthof Zorko, Getränke im Hotel Primus, Getränke in Rijeka und Getränke in Opatija

Das Programm Ptuj –Rijeka 04.09.-08.09.2023 – (Änderungen sind möglich)
Elisabeth Hübner mobil:08677 3387 /  +49 162 989 7447

04.09. Montag 06.30 Uhr Abfahrt Bahnhof
ca. 0830h Pause St. Pankraz
ca. 1300h Mittagessen Zorko/Banovci
anschließend Weiterfahrt nach Ptuj /Hotel Primus Schlüsselübergabe
1900h Abendessen Buffet
05.09. Dienstag 0915h Abfahrt Hotel zur Stadtführung Aufteilung in drei Gruppen
0945h Gruppe 2+3 im Wechsel– Kurenten-digital Show-Museum i.d.Stadt – Schokoladen-Pralinenproduktion / Besichtigung Handwerksbetrieb z.Herstellung der Kurentenmasken oder Wellness im Hotel
1200h Abholung im Primus
1230h Städtischer Weinkeller Ptuj Weinprobe mit                   vcbbkleiner Brotzeit
ca.1530h Rückfahrt oder Spaziergang zurück Nachmittag zur freien Verfügung
Möglichkeit z.Einkauf Q-Landia
1800h Abendessen – Buffet im Hotel
2000h Orgelkonzert mit Heinrich Wimmer Minoritenkirche St.Peter/Paul
06.09. Mittwoch 0930h Schlossmuseum oder Wellness im Hotel
1100h Ptujska Gora Führung
1230h Mittagessen Bauernhof/Weinbauer Fam.Lovrec
1530h Abfahrt Nachmittag zur freien Verfügung
1900h Abendessen
??? Ölmühle Jerusalem im Primus Möglichkeit zum Einkauf von Kürbiskernprodukten
07-09. Do 0830h Einladen
0900h Abfahrt nach Rijeka
ca.1200h Rijeka Mittagessen
1400h Rijeka Sradrführung
ca.1700h Hotel Opatja einchecken
ca.1900h Hotel Abendessen
Abend zur freien Verfügung
08,09 Freitag 0830h Abfahrt
ca.1900h Ankunft in Bgh

Herzliche Grüße
Elisabeth Hübner (Referentin AG Ptuj)

.

05. März 2023
Rev.: 13. März 2023

Jahresplanung 2023

17. Februar   Fasching in Ptuj (Kurentovanje)
22. – 24. 02.  Jazzwoche Burghausen (4 Teilnehmer angemeldet)
10. März        Jazz-Fotoausstellung im Rathaus in Ptuj (in memoriam Gerhard Hübner)
17. März        Besuch vom neuen Chef des Weinkellers in Ptuj
Juni               Orgelweihe St. Peter und Paul, Minoritenkloster in Ptuj
04. – 07.05.   Schülerbegegnungen der Gymnasien Burghausen und Ptuj
12. – 14. 05.  Internationales Schwimm-Meeting Freibad Ptuj (mit SV Wacker)
07. – 09. 07.  Burgfest Burghausen (Historische Gruppe und Weinbauern aus Ptuj)
04. – 08. 09.  Nacht-Stadtfest in Ptuj
04.- 08. 09     Bürgerfahrt Ptuj, über Rijeka (Kulturhauptstadt 2020) zurück
05. Sept.        Orgelkonzert im Minoritenkloster in Ptuj (Heinrich Wimmer)
08. – 10.09.   Burgfest in Ptuj
Oktober          Salzachbrückenlauf (Einladung an Ptuj)
geplant          Chorkonzert Chor der Kapuzinerkirche Leitung Bernhard Waas

Elisabeth Hübner

.

01. März 2023

Vorabinformation
Bürgerfahrt nach Ptuj – Rückreise über Rijeka

5-Tagesfahrt vom 04. bis 08. September 2023
Vorinformation
– da im September bis Mitte Oktober kein Wochenende im Hotel Primus frei ist, fahren wir diesmal von Montag bis Freitag.

Wir werden am Montag, den 4.September von Burghausen um 6:30 Uhr nach Ptuj abfahren, über die Pyhrnautobahn, zum Mittagessen bei dem uns schon bekannten Restaurant vom Trabrenner Dušan Zorko in Banovci – anschließend Weiterfahrt nach Ptuj und einchecken im Hotel.
Einen Vormittag werden wir in der Stadt verbringen mit neuen Attraktionen, Schokoladen- Pralinenproduktion – Kurenten-Digitalshow – Wein- oder Bier-verkostung im Tunnel unter der Burg – dieses Jahr besuchen wir auch wieder einmal den städtischen Weinkeller mit Führung und kleiner Brotzeit –
An einem Vormittag Möglichkeit zur Museumsbesichtigung auf der Burg oder Wellness – auch ein Besuch in Ptujska Gora, der Wallfahrtskirche von Ptuj ist am 6.September eingeplant, anschließend Mittagessen beim Bauernhof Lovrec.
Am Donnerstag den 7.September fahren wir nach dem Frühstück über die Autobahn Zagreb nach Rijeka, mit Mittagessen, Stadtführung und Übernachtung. Nähere Details habe ich noch nicht, hoffe aber, dass wir ein Hotel in der Stadt bekommen, dass wir uns am Abend ohne Anfahrt aufhalten können.
Am Freitag nach dem Frühstück geht’s wieder nach Hause
Die Preise kann ich auch noch nicht mitteilen, aber es werden um die 500 € sein.                     Wenn es geht, möglichst in Doppelzimmern anmelden.
Bei den Anmeldungen werden als erstes die Personen von der Warteliste des letzten Jahres berücksichtigt, ansonsten bitte schnellstmöglich im Bürgerhaus abgeben oder bei mir einwerfen.
Am Programm kann sich noch jederzeit was ändern.
Herzliche Grüße
Elisabeth Hübner

Anmeldung zur Fahrt in die Partnerstadt…Ptuj und Rijeka  
Vom 04.09. – 08.09.2023 

Geplante Leistungen
Im  Reisepreis werden enthalten sein:
Fahrt im Komfort Reisebus der Fa. Brodschelm .
Hotel-Übernachtung pro Pers. im Doppel Zimmer, Frühst./Halbpension, ohne Getränke.
Mittagessen und Brotzeit (wie oben erwähnt)
Kosten für Führungen u. Eintritte lt. Progamm
Trinkgeld für Busfahtrer

Anfallende Getränkekosten in den Hotels sind selbst zu zahlen.
Hotels:
Hotel in Ptuj ist das Hotel Primus – 3 Nächte
Hotel in Rijeka oder Opatja 1 Nacht
Nichtmitglieder zahlen einen Zuschlag von 10.– €

Storno
Die gebuchte Reise kann bis zu 45 Tage vor Reiseantritt kostenfrei storniert werden.
44 bis 21 Tage vor Abreise:   25% des Betrages der stornierten Leistungen
20 bis 14 Tage vor Abreise    50 %
13 bis 14 Tage vor Abreise    65 %
3 bis 1 Tage vor Abreise        85 %
am Anreisetag                     100 %
(oder ein  Ersatzteilnehmer wird gestellt)

Sonstiges
Personalausweis ist mitzunehmen
Auslandskrankenschein, internationale Krankenkassenkarte. Impfausweis

Kontakt
Elisabeth Hübner
(Partnerschaftsreferentin AG Ptuj)
Niedernweg1/ 84489 Burghausen
Tel.:
08677 / 3387
+49 162 989 7447

.

 04. November 2022

Reiserückblick
für die Teilnehmer der
Weinerlebnisfahrt nach Ptuj  vom 13.10. – 16.10.2022
Wann:
18. November 2022
um
1800h
Wo:
Im Pfarrheim St. Konrad
Auf Euer kommen freut sich

Elisabeth Hübner

.

09. August 2022
Rev. 11. Oktober 2022
Rev.: 02. November 2022

Liebe Mitglieder,
den Abschluss der 20-Jahr-Feier der Partnerschaften mit Ptuj und HOT bildet eine Bilderausstellung der slowenischen Künstlerin Polona Petek aus Ptuj, in der Rathausgalerie
Die Eröffnung dieser Ausstellung findet am Freitag, den 4. November 2022, um 18.00 Uhr, im Rathaus Burghausen statt.
Nehmt euch Zeit und schaut vorbei, es ist es wert. Ihr zeigt uns damit auch, dass ihr hinter unseren Aktionen steht und dass ihr mit dem SPV Feste zu feiern versteht.
Wir sehen uns hoffentlich zahlreich am Freitag.
Bis dann herzliche Grüße und auf Wiedersehen.

Euer
Bartl Lehrhuber

Herzliche Einladung der Stadt Burghausen an alle Mitglieder des SPV, Freunde und Bekannte zur Ausstellungseröffnung am

Freitag, den 4. November 2022 um 18:00 Uhr
in der städt. Rathaus-Galerie Burghausen 2. Stock, Stadtplatz
Begrüssung
Stefan Angstl 3. Bürgermeister

Ausstellung im Rathaus Burghausen vom 4. November bis 30. November 2022
Polona Petec, slowenische akademische Malerin
Thema „Wasserlandschaften“

Siehe auch den Bericht unter Information vom 09. August 2022

.

06. Juli 2022
Rev.: 29. September 2022

Es ist soweit!
Weinerlebnisfahrt nach Ptuj  vom 13.10.  bis  16.10.2022

Liebe Mitreisende nach Ptuj,
nachdem nun endlich der Kostenvoranschlag der Firma Brodschelm für die Ptujreise eingetroffen ist, ist die Kalkulation abgeschlossen.
Die Reise vom 13. – 16. 10. 2022 nach Ptuj kostet:
Doppelzimmer 410,00 € pro Person
Einzelzimmer    455,00 €
Nichtmitglieder zahlen 10 € mehr.

Im Reisepreis enthalten:
die Busfahrt im Brodschelm-Komfort-Bus,
Unterkunft mit Halbpension im Grand-Hotel Primus****Superior,
unbegrenzter Eintritt ins Hoteleigene Thermalbad Vespansianus,
1x Eintritt täglich in die Sauna Welt Flavia,
Ermäßigung für Wellness Leistungen, Obstkorb und Bademantel und kostenloses Internet im Zimmer.
Zusätzlich ein Zuckerl für unsere Gruppe: täglich Kaffee u.Kuchen von 12- 14 h
Mittagessen und Museumseintritt Slavko Avsenik
Museums-Stadt- und Weinkellerführung in Ptuj
Mittagessen bei Lovrec und Weinprobe bei Kaucic
Trinkgeld für Busfahrer

Bitte den Preis bis spätestens 1. September auf das Konto des Städtepartnerschaftsvereins überweisen
Kennwort: Weinerlebnisfahrt Ptuj 2022
VR-Raiffeisen-Bank Altötting-Mühldorf
IBAN: DE28 7116 0000 0005 8088 80
BIC: GENODEF1VRR

Prgramm
Abfahrt
Donnerstag, 13.10.
06:30 Uhr  ZOB –Bahnhof     ( P+R )
Bitte beachten: das Parken der privaten Fahrzeuge ist auf dem Betriebsgelände der Fa. Brodschelm nicht möglich
1.Tag:
Anreise auf der A 10 mit Pause auf einer Raststätte der Tauernautobahn , Transit durch den Karawankentunnel ,  bis nach Begunje, dem Geburtsort des weltberühmten Musikers Slavko Avsenik (Original Oberkrainer Musikanten) und Heimat der bekannten slowenischen Volksmusik.
Dort werden wir das Museum besichtigen und zu Mittag essen.
Weiterfahrt nach Ptuj ins Thermenhotel mit Schlüsselübergabe und Willkommenstrunk –
Abendessen – Buffet im Hotel – gemütlicher Ausklang an der Bar

Fr.14.10.
2. Tag
:
10. Uhr – und Führung durchs neu gestaltete Burgmuseum
12 Uhr Abfahrt am Schloss-Parkplatz – Ausflug in die Weinregion der slowenischen Steiermark mit einem typischen Essen der Region und Weinverkostung bei unserem sehr beliebten touristischen Bauernhof der Familie Lovrec. – anschließend zur freien Verfügung
ab 18:00 Uhr Möglichkeit zum Einkauf von Kürbiskern – Produkten von der Oelmühle im  Hotel
Abendessen – Buffet im Hotel – gemütlicher Ausklang an der Bar

Sa 15.10.
3. Tag
:
10 Uhr – Möglichkeit einer Stadtführung oder Zeit für Wellness oder Stadtbummel
12 Uhr – Führung durch den ältesten Weinkeller Sloweniens in Ptuj mit Weinprobe und einer kleinen Brotzeit.
Möglichkeit zum Einkauf im Q-Landia (Sonntags sind dieGeschäfte nicht mehr geöffnet)
Am Nachmittag Zeit für Kaffee und Kuchen im Hotel oder in einem Cafe in der Stadt oder Zeit zum relaxen in der Therme, Sauna, Massage usw.
Abendessen – Buffet im Hotel – gemütlicher Ausklang an der Bar

So 16.10.
4.Tag
:
ab 9:30 Uhr einladen,
Abfahrt 10 Uhr – Besuch des neugestalteten Weinmuseums und Einladung von den Weinbauern, die am Burgfest in Burghausen seit viele Jahren abei sind.
* Heimreise über die Phyrnautobahn
Ankunft in Burghausen gegen 19 Uhr geplant.

Die Teilnahme an allen Programmteilen ist freiwillig, es kann sich jeder ausklinken und selber etwas unternehmen.
Programmänderungen sind möglich,
Infos: Elisabeth Hübner ( Partnerschaftsreferentin AG Ptuj )
Tel. 08677 / 3387, Niedernweg 1, mobil: +49 162 989 7447
mailto: elisabeth@family-huebner.eu

Maskenpflicht ist derzeit nur im Hotel im Wellnesbereich. Ich bitte dennoch die Coronalage zu verfolgen. Ausweise und Impfnachweise nicht vergessen!
Eine Vprbesprechung findet nicht statt. Für allfällige Fragen stehe gerne zur Verfügung

Herzliche Grüße
Elisabeth Hübner

.

26. April 2022

Einladung

Herzliche Einladung zur Ausstellungseröffnung
am 14.Mai 2022 um 14:00 Uhr
im Bürgerhaus Burghausen
mit Werken der Burghauser Kinder beim
Internationalen Malwettbewerb in Ptuj 2021
für Vorschulkinder von 4-6 Jahren

Beteiligt haben sich der St.Konrad-Kindergarten und der Pestalozzi-Kindergarten außer Konkurrenz mit den Hortkindern.

Diese Bilder wurden von Oktober 2021 bis 11. Mai 2022 in Ptuj ausgestellt und werden nun zusammen mit der
Jubiläums-Ausstellung
„20 Jahre Städtepartnerschaft Ptuj-Burghausen“ gezeigt.

Bartl Lehrhuber                                                         Elisabeth Hübner
Vorsitzender des Städtepartnerschaftsvereins         AG Ptuj

Bild „Salzach“ mit Urkunde von Lucia Weinberg, knapp 7 Jahre, Kindergarten St.Konrad(Mai 2021)
Foto: Elisabeth Hübner

,

.

23. April 2022 

Einladung

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie ein zur Eröffnung der Ausstellung
„Ptuj – Burghausen, 20 Jahre Partnerschaft“
am Samstag den 14. Mai 2022 um 14 Uhr ins Foyer im Bürgerhaus Burghausen.In Wort und Bild erinnern wir uns an unsere langjährige Zusammenarbeit und treffen
Freunde aus Ptuj und Burghausen.

 gez. Florian Schneider                                                 gez. Bartl Lehrhuber
Bürgermeister der Stadt Burghausen       Vorsitzender des Städtepartnerschaftsvereins

.

12. Januar 2022

Unververbindliche Info zur geplanten
Weinerlebnisfahrt nach Ptuj  vom 13.10.  bis  16.10.2022
Es ist eine Bürgerfahrt nach Ptui geplant. Ob die Reise stattfinden kann, hängt von der Coronasituation in Slowenien und Deutschland ab. Sobald eine konkrete Planung vorliegt, werden alle Mitglieder über in der noch festzulegenden Jahreshauptversammlung / Anschreiben, Presse und Internet informiert.
Daher bitte zum jetzign Zeitpunkt keine Anmeldungen abgeben!
(Grund: Vermeidung von zusätzlichen Corona bedingtem Arbeitsaufwand. Vielen Dank für das Verständnis)

Liebe Grüße
Elisabeth Hübner

.